Orð dagsins – Wort des Tages

Das heutige Wort des Tages ist ein schwaches Verb:

að fótbrotna (a) – sich das Bein brechen

Einar fótbrotnaði á skíðum þegar hann var í Austurríki í fyrravetur. (Einar hat sich beim Skifahren das Bein gebrochen, als er im letzten Winter in Österreich war.)
Ég datt niður stigann og fótbrotnaði. (Ich fiel die Treppe hinunter und brach mir das Bein.)

Aussprache: [fouːtprɔhtna]

verwandte Wörter: fótbrot (n./-i, -s, -) – Beinbruch, fótur (m./fæti, -ar, fætur) – Fuß, brot (n./-i, -s, -) – Bruch, Bruchstück, Ausschnitt, að brotna (a) – zu Bruch gehen, að brjóta e-ð – etw. zerbrechen

Anmerkung: Wenn du dir andere Körperteile brichst, kannst du auf gleiche Weise verfahren, z.B. að handleggsbrotna (a) – sich den Arm brechen, að rifbrotna (a) – sich die Rippen brechen, að hálsbrotna (a) – sich den Hals brechen, að nefbrotna (a) – sich die Nase brechen

Noch Fragen oder Anmerkungen zu diesem Wort? Dann hinterlasst einen Kommentar.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.