Orð dagsins – Wort des Tages

Die Erweiterung des Vokabulars ist oftmals eine mühselige Angelegenheit. Manchmal fehlt die Zeit, manchmal die Motivation. Man sollte darauf achten, in kleinen Portionen zu lernen, d.h. jeden Tag ein bisschen anstatt einmal in der Woche vier Seiten im Vokabelheft. Außerdem lernen sich neue Wörter am besten, wenn man dazu alle Sinne gebraucht. Neben Lesen, Schreiben und Sprechen sollte man die Vokabel auch in einen Kontext einbinden und ein gewisses Gefühl zu dem Wort entwickeln. Dazu gehören auch Hintergrundinformationen zu dem Wort (z.B. Synonyme, Antonyme, Herkunft, direkte Übersetzung). Je mehr Verknüpfungen wir zu einer einzelnen Vokabel erstellen, desto besser merken wir sie uns.

Mit der Rubrik „Orð dagsins“ (Wort des Tages) möchte ich euch helfen, jeden Tag eine neue Vokabel zu lernen. Dabei lernen wir nicht nur das Wort an sich, sondern betrachten auch das Drumherum, um uns die Vokabel besser merken zu können.

In der nächsten Zeit werden hier in regelmäßigen Abständen (optimal täglich) Vokabeln erscheinen.

Hast du noch Fragen oder Anmerkungen zu der Vokabel, dann nutze die Kommentarfunktion.

Hinweise zu den Abkürzungen:

  • m. maskulin (männlich)
  • f.   feminin (weiblich)
  • n.  neutral (sächlich)
  • (a) schwaches Verb der a-Klasse, z.B. tala (a): ég tala, þú talar, … , ég talaði, þú talaðir, …
  • (-ði) schwaches Verb der i-Klasse, z.B. keyra (-ði): ég keyri, þú keyrir, …, ég keyrði, þú keyrðir, …
  • (ø) schwaches Verb der Nullklasse, z.B. telja (ø): ég tel, þú telur, …, ég taldi, þú taldir, …
  • starke Verben werden mit Ablautreihe angegeben, z.B. stela (stal – stálum, stolið)
  • e-r (einhver) = jd. (Nom.)
  • e-n (einhvern) = jdn. (Akk.)
  • e-m (einhverjum) = jdm. (Dat.)
  • e-ð (eitthvað) = etw. (Nom./Akk.)
  • e-u (einhverju) = etw. (Dat.)
  • e-s (einhvers) = etw./jds. (Gen.)

Hast du einen Vorschlag
für das Wort des Tages?
Dann lass es mich wissen
und schreibe mir.